Aktuelles aus dem Hotel Glasererhaus

Unsere bevorstehenden Events:

Rodelbus Zell am See:
Jeden Dienstag – Rodelbus Zell am See - Rodelbahn Köhlergraben: 1,5 km lange Rodelbahn vom Köhlergraben durch das Schmittental zum Hotel Waldhof (abends täglich bis 22:00 Uhr beleuchtet).

25. Dezember 2019 & 01. Januar 2020 | Mittwochs
07. Januar 2020 - 24. März 2020 | jeden Dienstag

Vom Postplatz bis zur Talstation der Schmittenhöhenbahn fährt ein Bus im 15 min Intervall zwischen 18:50 und 21:50
Abholung auch beim Hotel Alpenblick um 18:46 Uhr
Letzter Bus zurück zum Hotel Alpenblick um 22:05 Uhr

Einzelfahrt: € 1,90 pro Person
Abendticket: € 4,00 Erwachsene | € 2,00 Kinder

Rodelverleih:
Sport Achleitner
Europsport
Hotel Der Waldhof
Hotel Stadt Wien

 

Ski ‘n‘ Brunch:

Ein einzigartiger Sonnenaufgang, einsame Pisten, beste Bedingungen und eine klare Morgenluft: das sind die frühmorgendlichen Genüsse, welche sie auf der Schmitten Ski’n’Brunch Tour erwarten.
Jeden Donnerstag im Jänner und Februar 2020
Treffpunkt im Jänner: 07:15 Uhr
Treffpunkt im Februar: 07:00 Uhr
bei der Schmittenhöhebahn Talstation
9.30 Uhr: Brunch in der teilnehmen Hütte (siehe Auflistung unten)

Achtung Begrenzte Teilnehmerzahl!
Preis: € 45,–/nur mit gültigem Skipass (Saisonkarte, Mehrtagesskipass oder Kauf der Tageskarte am Vortag).
Anmeldung am Vortag bis 12:00 Uhr im Infocenter unter +43 (0) 6542/789-211 möglich!

Termine:
2. Jänner 2019 | 7:15 Uhr | Schmiedhofalm
9. Jänner 2019 | 7:15 Uhr | Blaickner´s Sonnalm
16. Jänner 2019 | 7:15 Uhr | Blaickner´s Sonnalm
23. Jänner 2019 | 7:15 Uhr | Schmiedhofalm
30. Jänner 2019 | 7:15 Uhr | Blaickner´s Sonnalm
6. Februar 2019 | 7:00 Uhr | Schmiedhofalm
13. Februar 2019 | 7:00 Uhr | Blaickner´s Sonnalm
20. Februar 2019 | 7:00 Uhr | Schmiedhofalm
27. Februar 2019 | 7:00 Uhr | Schmiedhofalm

 

Burgführungen auf der Burg Kaprun:
Noch heute spürt man sie, die Atmosphäre längst vergangener Tage: Betritt man die altehrwürdige Burg Kaprun, ist es, als reise man in die Vergangenheit. Umgeben von jahrhundertealtem Gemäuer bekommt man einen Eindruck davon, wie damals Grafen, Fürsten oder Statthalter ihren Alltag verbrachten. Nicht umsonst ist die Burg während der Sommermonate immer wieder Schauplatz eines aufregenden Mittelalterfestes.
Termine:
Jeden Montag (das ganze Jahr über) ab 16:00 Uhr
Preise: € 7,00 für Erwachsene, Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt
Keine Voranmeldung notwendig!

 

Fackelwanderungen in Kaprun:
Von 26. November 2019 bis 31. März 2020 findet immer dienstags um 20:00 Uhr eine Fackelwanderung in Kaprun statt. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Fackel-Spaziergang durch das winterliche Kaprun.

Treffpunkt: 19:45 Uhr bei der Tourismusinformation Kaprun (Salzburger Platz 6, 5710 Kaprun)
Start: 20:00 Uhr
Dauer: circa 1,5 Stunden
Preis: kostenlos geführte Tour
Kinder ab 6 Jahren (und nur in Begleitung eines Erwachsenen)

Anmeldung bis 17:00 Uhr am Tag der Veranstaltung ist unbedingt erforderlich bei:
Ski Dome Oberschneider: +43 6547 8232
Maximal 30 Personen pro Fackelwanderung

 

Pinzga Tag:
Bewegung an der frischen Bergluft regt bekanntlich den Appetit an. Zahlreiche Hütten und Bergrestaurants sind für den perfekten Einkehrschwung wie geschaffen. Eine Besonderheit auf der Schmitten ist der Sonntag! Da verwöhnen die Köche der Bergrestaurants ihre Gäste mit Pinzgauer Schmankerln. Auf einer eigenen Speisekarte finden Gourmets und Genießer typische Spezialitäten aus der Region. Pinzgauer Kasnock’n, Kaspressknödl, Gamssuppe, Erdäpflnidei und Bauernkrapfen sind nur einige der Gerichte, die sonntags von den Berggastronomen serviert werden.
Wann und Wo: Jeden Sonntag ab 10:00, nur auf der Schmittenhöhe

Stadtführungen Zell am See:
Vom 16. Dezember 2019 bis zum 06. April 2020 findet jeden Montag um 10:00 Uhr eine Stadtführung durch Zell am See statt. Die Führung ist kostenlos und Treffpunkt ist um 10:00 Uhr beim Rathaus in Zell am See im Rosengarten.

 

Schaufütterung am Erlberg in Thumersbach:
Abseits der Skipisten wartet auf Natur- und Tierliebhaber jeden Montag, Mittwoch und Freitag in der Zeit vom 23.12.2019 bis Anfang März 2020 ein besonderes Winterabenteuer. Bei der Schaufütterung in der Jagdbetriebsgesellschaft Thumersbach-Erlberg können Gäste die heimischen Wild aus nächster Nähe beobachten sowie mehr über deren natürlichen Lebensraum und ihr Verhalten im Wechsel der Jahreszeiten lernen. Begleitet wird die maximal zehnköpfige Besuchergruppe von einem erfahrenen Berufsjäger.
Treffpunkt für alle angemeldeten Teilnehmer ist an der Schranke kurz nach dem Waldheimhof an der Thumersbacher Talstraße. Dort werden die Besucher empfangen und erhalten eine kurze Einweisung über das richtige Verhalten im Fütterungsbereich, bevor dann mit einem Auto der Weg zu den Tieren angetreten wird. Die Dauer der gesamten Schaufütterung beträgt inklusive Transport ca. zweieinhalb Stunden.
Anmeldung bis am Vortag unbedingt notwendig (max. 10 Teilnehmer): schaufuetterung@gmx.at
Kosten für die Führung (vor Ort in BAR zu bezahlen):
€ 20,00 pro Erwachsenen und
€ 15,00 pro Kind
Feste Winterbekleidung notwendig
.

 

Schmitten Nightslope – Skifahren bei Nacht:
Jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 18:30 bis 21:00 Uhr geben sich Pisten-Nachtschwärmer auf der Nightslope ein Stelldichein. Frisch präpariert und perfekt ausgeleuchtet strahlt die Piste Nr. 6 bei der Ebenbergbahn über den Dächern von Zell am See mit den Wintersportlern um die Wette. Ein Schneevergnügen der etwas anderen Art - und die romantisch beleuchtete Bergstadt Zell am See immer vor Augen. Die Benützung der mit Flutlicht ausgeleuchteten Nightslope ist im gültigen Skiticket inkludiert. Abendtickets erhalten Sie direkt vor Ort.
Öffnungszeiten:
26. Dezember 2019 bis 06. März 2020 jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 18:30 - 21:00 Uhr
Preise für Abendtickets:
Erwachsene: € 14,-
Kinder & Jugendliche (Jahrgänge 2001-2003): € 6,-
An folgenden Tagen ist die Nightslope nicht geöffnet: Donnerstag, 16. Januar 2020; Freitag, 17. Januar 2020; Dienstag, 18. Februar 2020. Die Ebenbergbahn schließt an den Tagen, an denen die Nightslope eröffnet ist, um 15:00 Uhr!

Geführte Skitour zum Tristkogel:
Genießen Sie die Stille des winterlichen Gebirges, abseits des Skigebietes und besteigen Sie den Tristkogel, 2.642m. Staatlich geprüfte Bergführer begleiten Sie den ganzen Tag und garantieren eine geführte Skitour auf höchstem Niveau.
Treffpunkt: Jeden Donnerstag, 08:30 Uhr, Talstation Gletscherjet 1
26.12.2019 - 30.04.2020
Voraussetzungen: Skitouren Ausrüstung, sicheres Befahren von schwarzen Pisten.
Die erforderliche Notfallausrüstung (Schaufel, Sonde und LVS-Gerät) stellen wir gerne kostenlos zur Verfügung.
Facts: ca. 660 hm im Aufstieg und in der Abfahrt, Distanz ca. 2 km, Dauer Aufstieg ca. 3,5 Stunden inkl. Pausen.
Anmeldung:
bis Mittwoch bis 16:00 Uhr
www.bergfuehrer-zellkaprun.at
Tel: 0043 664 4308795
Guiding: € 125,- pro Person exkl. Ticket für die Berg- und Talfahrt zum Langwiedboden

 

Schneeschuhwanderung Schmittenhöhe:
Schneeschuhwanderung als pure Entschleunigung! Wenn Sie im Winter gerne abseits der Piste unterwegs sind, sind Schneeschuh- und Winterwanderungen wohl genau das richtige für Sie, denn hier entgehen Sie dem Pistentrubel und genießen stattdessen Stille und weitere traumhafte Panoramen!
Sie können den Hausberg von Zell am See entweder auf eigene Faust entdecken oder nehmen an einer geführten Winter- oder Schneeschuhwanderung teil.
Tipp: Die Teilnahme ist mit gültigem Seilbahnticket kostenlos!
Gutes Schuhwerk, Winterbekleidung, evtl. warmes Getränk mitnehmen,
Schneeschuhe und Stöcke können vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden.
Dauer:
ca. 4 Stunden, davon reine Gehzeit ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Schmittenhöhebahn Talstation – InfoCenter

Informationen und Anmeldung unter infocenter@schmitten.at oder 0043 6542 789 211

 

Wintermärchen Dampfzug nach Krimml:
Während einer romantischen Panoramafahrt mit dem Dampfzug von Zell am See nach Krimml genießen Sie die Aussicht auf die Pinzgauer Grasberge und die Hohen Tauern. Vom Bahnhof Krimml geht es mit dem Bus weiter zum Parkplatz der WasserWunderWelt. Von dort gelangt man nach einem ca. 15 Minuten-Fußmarsch (festes Schuhwerk) zum Eingang der Wasserfälle. Wer sich gerne stärken möchte, kann bei Hanke‘s Restaurant einkehren (bitte um Reservierung unter +43/6564/7279) sowie mit etwas Glück Wildtiere bei der Fütterung beobachten. Um 18.00 Uhr findet eine geführte Fackelwanderung zum 1. Wasserfall statt.
Termine: Donnerstag, 26. Dezember 2019 und 02. Januar 2020
Abfahrt Zell am See Bahnhof, Lokalbahn: 13:18 Uhr
Rückkunft: 20:56 Uhr
Eintritt: Erwachsene € 37,10 und Kinder € 18,50
Anmeldung: Tel.: 0043 6562 40 600 | E-Mail: pinzgauerlokalbahn@salzburg-ag.at

 

Glühwürmchenlauf auf Ski:
Besonders die Kleinsten haben allen Grund zur Freude. Beim Glühwürmchenlauf in Zell am See sind Kinder jeden Alters willkommen. Ausgestattet mit Leuchtstäben und in Begleitung von Skilehrern geht es im Dunkeln über die Pisten.
In Zell am See finden 2 Glühwürmchenläufe statt, einer am Fallegglift (Talstation Schmittenhöhe bzw. Sonnenalmbahn) und einer bei dem areitXpress, Zauberteppich-Bambilift. In Kaprun findet der Glühwürmchenlauf beim Lechnerberg statt.
Treffpunkt ist jeweils um 16:15 Uhr.
Nähere Informationen: Zell am See-Kaprun Information | T. 0043 6542 770

 

Winterwanderung am Speicherteich Plettsaukopf:
Schneeschuhwanderung als pure Entschleunigung! Wenn Sie im Winter gerne abseits der Piste unterwegs sind, sind Schneeschuh- und Winterwanderungen wohl genau das richtige für Sie, denn hier entgehen Sie dem Pistentrubel und genießen stattdessen Stille und weitere traumhafte Panoramen!
Sie können den Hausberg von Zell am See entweder auf eigene Faust entdecken oder nehmen an einer geführten Winter- oder Schneeschuhwanderung teil.
Tipp: Die Teilnahme ist mit gültigem Seilbahnticket kostenlos!
Gutes Schuhwerk, Winterbekleidung, evtl. warmes Getränk mitnehmen,
Schneeschuhe und Stöcke können vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden.‘
Dauer: ca. 4 Stunden, davon reine Gehzeit ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: cityXpress Talstation – InfoCenter
Informationen und Anmeldung unter infocenter@schmitten.at oder 0043 6542 789 211

 

Schneeschuhwanderung im Tal:
Jeden Freitag von 27.12.2019 bis 27.03.2020 findet in Kaprun eine geführte Schneeschuhwanderung im Tal statt. Start ist um 10:00 Uhr/ Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben.
Anmeldung erforderlich unter Bewegt - Ski- & Sportcamp.
T +43 650 5012273
info@bewegt-kaprun.at
Festes Schuhwerk und warme Outdoorbekleidung erforderlich!
Begrenzte Teilnehmerzahl:
maximal 12 Personen
Schneeschuhleihgebühr pro Person: € 8,-

 

Raunacht auf der Burg Kaprun:
Die Perchten helfen durch ihr Rasseln mit den Schellen und dem Rutenschlagen, die Natur wieder zu erwecken. Sie wollen das Böse vertreiben und dem Lichte wieder zum Siege verhelfen. Auch wenn sie Menschen mit der Rute "streicheln", ist das ein gutes Zeichen. Die Perchten wollen durch diese Geste auch aus dem Körper das "Böse" vertreiben. Darum soll man einen Percht nie abweisen und die "Rutenhiebe" geduldig ertragen. Auf der Burg Kaprun versuchen die Kapruner Schiachperchten beim Feuertanz im Burghof gemeinsam mit dem Bläserduo Kaprun, die bösen Geister zu vertreiben. Mit dabei sind: die Kapruner Schiachperchten, die Zeller Tresterer, die Kapruner Sternsinger und das Bläserduo Kaprun. Den Abschluss bildet das traditionelle „Rauchengehen mit Hutaufsetzen“. Eintritt FREI!

 

Langlauf Schnupperkurs:
Von 23. Dezember 2019 bis 24. Februar 2020 findet montags um 14:00 Uhr ein Langlauf-Schnupperkurs in Kaprun statt. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Langlauf-Tour durch das winterliche Kaprun.
Es heißt das Langlaufen die gesündeste Fortbewegung sei. Mit Spaß und Bewegung an der frischen Luft werden Sie von den staatlich geprüften Langlauflehrern in die Klassische Langlauf-Technik eingewiesen. Werden Sie zum leidenschaftlichen Langläufer.
Weitere Details:
Kosten: € 15,- inkl. Top-Ausrüstung
Mindestteilnehmeranzahl: 6 Personen
Equipmentverleih: Langlauf-Sportschule Kaprun
Langlaufkurs für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
Treffpunkt: Langlauf-Sportschule Kaprun, Augasse 4a, 5710 Kaprun
Treffpunkt ist 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Eine Anmeldung bis 12:00 Uhr am Tag der Veranstaltung ist unbedingt erforderlich:

Langlauf-Sportschule Kaprun:
Patrizio und Johannes Bassetti
+43 664 99350321

 

Langlaufen am Berg und im Tal:
In unserer Region, ist es möglich auf dem Kitzsteinhorn aber auch im Tal Langlaufen zu gehen. Grundsätzlich ist das Langlaufen kostenlos, nur das Equipment wäre zu bezahlen. Weitere Informationen zu den Loipen sind unter https://www.zellamsee-kaprun.com/de/aktivitaeten/winter/langlaufen/langlaufkarte zu finden. Für die Loipe am Kitzsteinhorn wäre das Ticket für die Berg- und Talfahrt zu bezahlen.

 

Trestertanz – Tanzen für eine reiche Ernte:
Das neue Jahr wird am 06. Januar 2020 mit dem feierlichen „Tresterertanz“ eingeläutet. Tresterer sind „Schönperchten“ und tragen kostbare Gewänder mit einer goldverzierten Krone, die mit Hahnenfedern bestückt ist. Mit Ihren Figuren vertreibt die Trestererpass symbolisch die Dunkelheit, die Unbill der Natur und wünscht mit dem aufgeführten Tanz reichen Erntesegen, Fruchtbarkeit, Glück und Gesundheit.

 

Winter Yoga:
Vom 25. November 2019 bis 30. März 2020
Montags von 16:30 – 17:30 Uhr bei freiem Eintritt.
Treffpunkt: 16:15 Uhr im Elisabethpark Zell am See
Keine Anmeldung erforderlich.
Yoga für alle an der frischen Luft im Elisabethpark am wunderschönen Zeller See.
Für alle, die eine Pause von der Piste brauchen oder als Alternativprogramm, besteht die Möglichkeit, Yoga im Freien zu machen. Ab November genießen wir die sanfte Bewegung, frische Luft, traumhafte Kulisse und Freude am gemeinsamen Erleben von Yoga. Maria Grosslercher, Physiotherapeutin und Yoga Lehrerin/ -therapeutin leitet liebevoll die Yogastunde bei der wirklich jeder in den Genuss kommt.
Mitzubringen ist warme Kleidung (dem Wetter angepasst) und gute Laune. Tee und Isolier-Unterlagen sind für die Teilnehmer gratis.

 

Nightshow Kaprun:
Ab 06. Januar 2020 gehören die Montage den Kapruner Nightshow-Artisten: Bis Ende Februar steigt jeweils ab 20:00 Uhr die Ski- Snowboardshow. Auf der Piste des Lechnerbergs zeigen die Freeskier und Snowboarder was sie alles mit den Brettern unter den Füßen anstellen können. Hier gibt's jede Menge Jumps und Stunts zu bestaunen. LED-Demoskifahrer, eine Feuershow, Formationen der Skischulen und eine Tanzshow ergänzen das abendliche Erlebnis.
Gutes Schuhwerk erforderlich! Der Eintritt ist frei.

 

Snownight Zell am See:
Jeden Mittwochabend um 20:00 Uhr steht Zell am See im Licht der beeindruckenden SnowNight, einer Skishow mit zahlreichen sportlichen sowie multimedialen Highlights. An der Talstation des cityXpress, im Winterherzen von Zell am See, steht ein gigantischer Kicker (oder auch Schanze genannt) bereit. Snowboarder und Freeskier zeigen in einer atemberaubenden Show, was in der Luft alles an Drehungen und Style möglich ist. Neben den coolen Typen, wird die Stimmung dieses Jahr mit Sound-, Licht-, Laser-, Video- & Feuerelementen ihren Höhepunkt erreichen. Außerdem zeigen LED-Demoskifahrer ihr Können.
Gutes Schuhwerk erforderlich! Der Eintritt ist frei.

 

Winter Spartan Race:
Beweise Kampfgeist und nimm Teil am Spartan Race 2020 in Zell am See-Kaprun. Egal wie trainiert du bist, ein Spartan Race ermöglicht dir dein persönliches Fitness-Erlebnis. Die besten und härtesten Hindernissläufer und -innen unter der Sonne messen sich in den Disziplinen Sprint, Super und Kid's Race und am Ende steht fest, wer das Zeug zu einem echten Spartaner hat!

Weitere Informationen sind auf https://www.spartan.com/en zu finden.

 

Kitzsteinhorn Explorer Tour:
Natur-Erkundungstour mit Nationalpark Ranger durch 4 Klimazonen, von 768 bis 3.029 m:
Bequeme Auffahrt mit den Kitzsteinhorn Seilbahnen bis TOP OF SALZBURG 3.029 m (Salzburgs höchst gelegene Panorama Plattform) mit Zwischenstopps und kleinen Rundgängen auf 1.600 m, 2.000 m und 2.500 m
Termine: Jeden Dienstag, 31.12.2019 – 14.04.2020
Treffpunkt: 10:00 Uhr Kaprun Center/Talstation MK Maiskogelbahn (Ortszentrum Kaprun)
Dauer: ca. 2 Stunden – bis ca. 12:00 (Panorama Plattform TOP OF SALZBURG 3.029 m)
Kosten: mit gültigem Kitzsteinhorn-Seilbahn-Ticket kostenlos
Anforderung: Teilnahme für jedermann möglich – empfohlen ohne Skiausrüstung
Die Tour führt bis auf 3.000m: Winterschuhe, warme Kleidung und Sonnenbrille empfohlen
Keine Anmeldung erforderlich

 

FIS Europacup:
Am 17. & 18. Jänner findet im Rahmen der Europacuprennen von Zell am See jeweils ein Damenslalom auf der Nordabfahrt statt.
Der alpine Skieuropacup ist ein international ausgetragener Wettbewerb im alpinen Skisport, der jungen Nachwuchsläufern die Gelegenheit gibt sich auf internationaler Ebene zu messen.
Mit einer hochkarätigen Besetzung inkl. Weltklasse-Läufern, die Wettkampfpraxis sammeln wollen.
Eintritt ist frei!
Termin: 17. & 18. Jänner 2020
Uhrzeit:  1. Durchgang: 10:00 Uhr
                2. Durchgang: 12:30 Uhr

 

Schmidolin Kinderskitag:

Wie jedes Jahr kannst du auch heuer wieder gemeinsam mit Schmidolin und seinen Skilehrern auf der Schmitten einen fabelhaften Skitag erleben. Damit gleich von Anfang an alles glatt geht, unterstützen die Zeller Skilehrer Schmidolin an diesem wichtigen Tag indem sie mit euch die Pisten hinunter schwingen und euch natürlich auch den einen oder anderen Trick für den perfekten Schwung verraten. Gegen Hunger und Durst lädt euch Schmidolin zu Mittag zum gemeinsamen Essen ein!
Treffpunkt ist um 09:30 Uhr bei der areitXpress Talstation. 
Anmelden könnt ihr euch bis 16. Jänner 2020 im InfoCenter, unter +43 (0) 6542 789-211 oder schmidolin@schmitten.at
Das Liftticket für die TeilnehmerInnen ist kostenlos!

 

Dutchweek Zell am See-Kaprun:
Die Dutchweek findet von 22.-26.Jänner 2020 zum zweiten Mal in Zell am See-Kaprun statt.
Eine Kombination Skifahren auf traumhaften Pisten zwischen Gletscher, Berg und See, und coolen Partys in verschiedensten Orten am Berg und im Tal.
Die Gäste erwartet eine coole Atmosphäre mit deutschem Après Ski, DJ’s, Life Musik und Live Sängern.
Details zum Programm finden Sie unter folgendem Link: https://www.dutchweek.nl/de/dutchweek/zell-am-see-kaprun/

 

Schmitten Trasslauf – Riesentorlauf:
Am 25.01.2020 ab 10:00 findet wieder der allseits bekannte Schmitten Trasslauf statt. 100 Tore, 1.000 Meter Höhenunterschied und 4.150 Meter Abfahrtslänge: So lauten die harten Fakten des traditionellen Trassskilaufs auf der Schmitten. Der beliebte Riesentorlauf zog schon 1951 etliche Skibegeisterte an und zählt seither zu den interessantesten Rennen im Salzburger Land. Gestartet wird an der Bergstation, wo 1995 auch schon Hermann Maier auf die Strecke ging und Gold holte. Veranstalter ist die Schischule Zell am See.
Weitere Infos und Anmeldung unter www.trasslauf.at

 

Balloonalps 2020:
Hoch hinaus: balloonalps und Nacht der Ballone in Zell am See-Kaprun. In der Woche von 01. bis 09. Februar 2020 zieren rund 30 Heißluftballone bei den „balloonalps“ den Himmel über der Region. Ausgangspunkt ist das Flugplatzgelände Zell am See.
Die Nacht der Ballone am 03. Februar 2020 in Kaprun und am 05. Februar 2020 in Zell am See bilden den Höhepunkt der Woche, wo hell erleuchtete Heißluftballone den Nachthimmel in ein buntes Lichtermeer verwandeln. Bei freiem Eintritt wird den Zuschauern an beiden Abenden ein unterhaltsames Rahmenprogramm geboten. Gutes Schuhwerk erforderlich!

 

GP Ice Race:
Motorsportbegeisterte aufgepasst: Der Ice-Race Motorsport ist zurück in Zell am See. Und zwar am 01. & 02. Februar 2020!
Das historische Eisrennen, wird nun nach fast 45 Jahren mit neuer Aufmachung wieder in Zell am See aufleben. Das zweitägige Event ist über verschiedene Klassen angesetzt und soll sowohl Amateur- als auch Profifahrern, Teams und Herstellern die Möglichkeit geben unter außergewöhnlichen Bedingungen zu konkurrieren.
Ein Winter-Highlight für alle Motorsport-Interessierten, wir freuen uns auf Sie!
Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des GP ICE RACE: https://www.gpicerace.com/

Tickets unter: https://eventjet.at/ticketjet/event/14129

 

Maskottchenlauf auf Ski:
Lustiges Skirennen mit Maskottchen: Wer alle Hindernisse schafft, bekommt als Belohnung eine Medaille vom Maskottchen.
Besonders die Kleinsten haben allen Grund zur Freude. Beim Maskottchenlauf in Zell am See-Kaprun sind Kinder jeden Alters willkommen. In Begleitung von Skilehrern und der Maskottchen geht es über die Pisten. In Zell am See finden 2 Maskottchenläufe statt, einer am Fallegglift Talstation Sonnenalm und einer bei der Talstation areitXpress, Zauberteppich-Bambilift. In Kaprun findet der Maskottchenlauf beim Lechnerberg statt.
Beginn ist um 16:15 Uhr.
Nähere Informationen: Zell am See-Kaprun Information | T. 0043 6542 770

 

NostalSki:
Auch im Jahr 2020 heisst es wieder NostalSki auf der Schmittenhöhe!
Samstag - 15. Februar 2020
Mit den beiden Bewerben:
2. HERMANN KAUFMANN GEDÄCHTNIS-LAUF vom Gipfel auf den Stadtplatz
und
NostalSKi-Riesentorlauf mit zwei Durchgängen
Weitere Informationen sind unter https://www.nostalski.com/ zu finden.

 

Schmitten Nite Race 2020:
Der legendäre Nachtslalom in Zell am See! Erleben auch Sie die Show der Extraklasse am 18. Februar 2020 am 15:30 direkt im Zentrum von Zell am See. Echter Rennbetrieb mitten in der Stadt, vor einer atemberaubenden Kulisse. Das bedeutet echte Kippstangen, echter Schnee und echte Promis zum Angreifen. Für Spannung und spektakuläre Rennatmosphäre ist also gesorgt, wenn sich die Läufer von der Startrampe katapultieren und durch die Fußgängerzone wedeln. Eintritt FREI!

 

5. Ronachkopf Skitouren Challenge:
Am Freitag, den 21. Februar 2020 findet die 5. Ronachkopf Skitouren Challenge statt.
17:30 Uhr: Start Hobbyklasse
19:00 Uhr: Start Sprinter-Klasse
Die Siegerehrung findet im Anschluss an das Rennen um ca. 20:00 Uhr in der Enzianhütte statt.
Startnummernausgabe: Parkplatz Strandbad Thumersbach: ab 16:00 Uhr
Anmeldung bis 19.02.2020 - 18:00 Uhr per Mail an: sc-zellamsee@sbg.at

 

Mystic Mountain – Kitzteinhorn BBQ Night:
Abends unter funkelndem Sternenhimmel, über glitzernde Schneekristalle hinweg bis auf 2.500 m nach oben schweben. Ergriffen den archaischen, kraftvollen Klängen des Alphorns lauschen und im heimeligen Restaurant Gletschermühle ein herzhaftes BBQ vom Steingrill genießen: Mit Mystic Mountain bietet das Kitzsteinhorn heuer ein neues, beeindruckendes nächtliches Bergerlebnis.
Termine: 1. Februar 2020 und 20. März 2020
Treffpunkt: Talstation Gletscherjet 1
Programm:
- 17:30-18:00 Uhr: Willkommens-Drink an der Talstation
& abendliche Seilbahnfahrt auf 2.500m
- Begrüßung am Berg mit mystischen Alphornklängen
- BBQ-Night im Restaurant Gletschermühle:
Uriges Essen vom Steingrill - jeder bereitet sich sein eigenes Abendessen. Gemischter Teller mit Fleisch und heimischem Fisch, hausgemachte Saucen, Folienkartoffel, buntes Grillgemüse und zum Abschluss ein süßes Dessert (gegen Voranmeldung auch vegetarische Variante möglich).
- bis 21:00 Uhr: individuelle Talfahrt
In nächtlicher Stille und Mondhelle wieder zurück ins Tal schweben
Programmänderungen vorbehalten!
Preis:
€ 75,- für Erwachsene| € 55,- für Kinder (Jahrgänge 2004-2013)
Package inkl. Abendessen und Seilbahnfahrt; Getränke werden extra verrechnet
Anmeldung | Tischreservierung:
Nur gegen telefonische Anmeldung bzw. Tischreservierung bis jeweils Mittwoch 16:00 Uhr in der Veranstaltungswoche unter 0043 6547 8621.
Verkauf: ab ca. November unter www.kitzsteinhorn.at/shop oder an einer der Kitzsteinhorn-Kassen.

 

Faschingsparty „Es lebe der Sport“:
Am Faschingsdienstag (25.02.2020 ab 15:00) wird auch im Jahr 2020 am Stadtplatz in Zell am See ausgelassen gefeiert.
Das Motto für 2020 lautet: "ES LEBE DER SPORT"
Die fünfte Jahreszeit: Für viele ist sie die schönste überhaupt. Farbenfrohe Kostüme, heitere Lieder und ausgelassene Stimmung sorgen während der kalten Wintermonate für erwärmende Momente - so natürlich auch in Zell am See. Werfen Sie sich in bunte Verkleidungen und feiern Sie mit! Zu späterer Stunde wird dann kräftig in den verschiedenen Lokalitäten in Zell am See weitergefeiert. Auch die Kleinsten werden in der Hüpfburg und beim Kinderprogramm Spaß haben.
Der Eintritt ist frei!

 

Schmidolin Winterolympiade:
Für die Kleinen ist er schon lange der Größte. Doch wahre Größe erkennt man erst an echtem Sportsgeist - das lernen die Kids bei der Schmidolin Olympiade am 15.03.2020 ab 08:15 Uhr. Wie in den Vorjahren lädt Schmidolin auch in diesem Jahr wieder zum sportlichen Wettkampf auf den Hausberg, die Schmittenhöhe. Dort treten die Kinder in diversen Disziplinen an. Natürlich will jeder der Beste sein - doch Schmidolin weiß, dass es vor allem auf den Spaß ankommt.
Programmablauf:
8.15 - 9.45 Uhr Startnummernausgabe im InfoCenter areitXpress Talstation
10.30 Uhr Start auf der Glocknerwiese
ab 12.00 Uhr Mittagessen in der AreitAlm
ab 14.00 Uhr Siegerehrung in der AreitAlm
Anmeldung im InfoCenter Schmitten unter:
+43 (0) 6542 / 789-211 oder schmidolin@schmitten.at
Bitte bei der Anmeldung angeben – Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mailadresse und ob du Skifahrer oder Snowboarder bist und ob du eine Freikarte benötigst.
Wenn du von Erwachsenen begleitet wirst, bitte angeben, ob sie 1 oder 2 ermäßigte Freikarten benötigen.

 

Red Turns – Wine & Dine:
Zur Einstimmung auf das Red Turns Wochenende lädt die AreitAlm zum Degustationsmenü mit abgestimmter Weinbegleitung.
Termin: 19. März 2020
Preis: folgt (inkl. Liftticket, Degustationsmenü & Weinbegleitung)
Bergfahrt areitXpress: 18.30 – 19.00 Uhr, Talfahrt: 23.00 – 24.00 Uhr
Reservierung unbedingt erforderlich! Tel: +43 (0)6542 57177 oder Mail: info@areitalm.at

 

Red Turns – Weingenuss auf 2.000 m:
Weinberg trifft Skiberg – unter diesem Motto präsentieren Traditionswinzer aus dem Mittelburgenland-Blaufränkischland vom 20. – 22. März 2020 erlesene Rotweine in zahlreichen Hütten und Berggasthöfen auf der Schmitten.
Sie sind ein Genießer und lieben Weine? Dann lassen Sie sich die Red Turns auf der Schmitten nicht entgehen. Alle Weinliebhaber sind herzlich zur Verkostung eingeladen, um sich von der Qualität der „Österreicher“ zu überzeugen. Außerdem haben Sie die einmalige Gelegenheit, alle Weine zu Ab-Hof-Preisen zu bestellen. Diese werden direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Ein echtes Gipfeltreffen zwischen Pistenspaß und Gaumenfreude wartet auf die Besucher.
TIPP: Die Weinverkostung am Berg ist im Skipass inklusive.

 

Red Turns – Weingenuss im Tal:
Für all jene die den Wein lieber im Tal genießen, gibt es die Red Turns im Tal.
Am Freitag, dem 20. März 2020 ab 19:00 Uhr im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See sind alle Winzer zu Gast und laden zur großen Weinverkostung ein.

Ferry Porsche Congress Center
Brucker Bundesstraße 1a
5700 Zell am See

 

Paddy Night 2020:
Die legendäre PADDY NIGHT steht ganz im Zeichen des Shamrocks “BURGgoesIRISH” und zelebriert den höchsten irischen Feiertag, der am 17. März nicht nur in Irland, sondern auf der ganzen Welt gefeiert wird. Dabei werden Flüsse grün eingefärbt, Städte grün beleuchtet, grüne ausgefallene Outfits getragen, oder wie bei uns, die Burg Kaprun in grünes Licht getaucht, denn erst dann verwandeln sich die ehrwürdigen Mauern in ein ausgelassenes Pubfestival.
Samstag, 21. März 2020 ab 19:00 Uhr auf der Burg Kaprun

 

Bürgermusik Zell am See – Frühjahrskonzert 2020:
Am 29. März 2020 um 17:00 Uhr
ist es wieder soweit! Die Bürgermusik Zell am See lädt zu ihrem Frühjahrskonzert im Ferry Porsche Congress Center ein. Die Bürgermusik Zell am See freut sich bei freiem Eintritt über Ihr Kommen!
Musikalische Leitung: Kapellmeister Horst Egger
Einlass ab 16:15 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr
Eintritt frei!

 

Stadtmarkt Zell am See:
Sie bekommen freitags, von 08:00 - 14:00 Uhr an einer bis zum Sommer hin ständig steigenden Anzahl von Marktständen, eine große Auswahl an kulinarischen Schmankerl und vieles mehr angeboten. Kommen Sie auf den Zeller Stadtplatz, genießen Sie die Marktatmosphäre und kaufen Sie frische, heimische Produkte. Flanieren Sie von Stand zu Stand und wählen Sie aus den Köstlichkeiten: Gemüse, Kartoffeln, Obst, Brot, Käse, Fleisch Knödel, Mehlspeisen ... Der Stadtmarkt findet jeden Freitag bis Ende Oktober statt.
Der Stadtmarkt beginnt dieses Jahr am Freitag, den 03. April 2020 bis Ende August, danach wird der Markt weitergeführt als Bauernherbst Markt und Anfang Oktober bis 30. Oktober 2020 läuft der Markt wieder unter dem Namen Stadtmarkt. Am 01. Mai entfällt der Markt, dafür wird er auf Donnerstag, 30. April vorgezogen.

 

Eishockey World Tournament:
Europas größtes Eishockeyturnier für Nachwuchsmannschaften. 10. - 19. April 2020, Zell am See - Austria. Vor 29 Jahren fand erstmals das World Tournament für Eishockeynachwuchsteams statt. Mittlerweile hat sich diese Veranstaltung zu Europas größtem Nachwuchsturnier entwickelt und hat auch international bereits einen sehr hohen Stellenwert, welcher durch die Teilnahme von Mannschaften aus mehr als 20 Nationen dokumentiert wird, die jedes Jahr gerne zum Saisonabschluss nach Zell am See kommen.
Eintritt FREI!

 

Osterrundfahrten am Zeller See:
Genießen Sie die Frühlingssonne an Bord der MS Schmittenhöhe inmitten einer einzigartigen Bergkulisse von Samstag, 11. April bis Ostermontag, 13. April 2020.
Die Rundfahrten finden jeweils um 13:30, 15:00 und 16:30 Uhr statt.

 

Schmitten Ostereiersuche:
Am Ostersonntag, dem 12. April 2020 gibt es auf der Schmitten in Zell am See wieder ein Eiersuchen der etwas anderen Art.
Zwei Schneehügel und darin mehr als 50 bunte Ostereier warten darauf von fleißigen Schneebuddlern und Spürnasen gefunden zu werden. Das goldene Schmitten-Ei, welches für den Finder 500,- Euro in bar bedeutet, wird auch diesen Jahr wieder das Objekt der Begierde sein.
Um Punkt 14:00 Uhr gibt das Schmitten Maskottchen Schmidolin die beiden Schneehügel zum Buddeln frei.